Freitag, 29. April 2016

Im April 2016...

Diesesmal gibt es keine Neuzugänge am Freitag, sondern mein Montasüberblick. Über das was ich gelesen habe, gehört oder gesehen habe.
Der nächste Post für die Neuzugänge kommt am 06. Mai. 2016, wie immer Freitags.  Bis dahin könnte man ja mal in die Links reinschnuppern, die ich hier gepostet habe.... In dem Sinne, ein schönes Wochenende *wink*

Was hast du denn diesen Monat gelesen oder bist du auch so jemand wie ich, der Serien liebt!?


Buch



Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Joanne K. Rowling

Schlaft doch, wie ihr wollt von Stephanie Grimm



Hörbuch




DVD

Outlander




Meisterschaft im Seitensprung



Die Gärtnerin von Versailles



Snoopy der Film (2016) 





Kino

London has fallen





Amazon Prime

- Haven Serie Staffel 3, 4, 5.1 und 5.2 (completed)
- Shannara Chronicles (reingeschnuppert; wird auf Eis gelegt)
- Extant (reingeschnuppert; auf die Watchlist gesetzt)




Musical

Starlight Express am 07.04.2016 20:00h






Donnerstag, 28. April 2016

"Engelskalt" von Samuel Bjørk Hörbuch [Rezension]


Titel: Engelskalt
Originaltitel:
Autor: Samuel Bjørk
Gelesen von: Dietmar Wunder
Länge: 12 Std 58 min. (ungekürzt)
Erscheinungsdatum: 20. April 2015
Verlag: Der Hörverlag
UPE-Nr.:   978-3844517729
Kaufpreis: 14,99 €








Klappentext


Ein Spaziergänger findet im norwegischen Wald ein totes Mädchen, dasd mit einem Springseil an einem Baum aufgehängt wurde und eine Schild um den Halt trägt:

"Ich reise
              ALLEIN"

Kommisar Holger Munch wendet sich an seine Kollegin Mia Krüger, deren Spürsinn unschlagbar ist. Er reist auf die Insel Hitra, um sie abzuholen - was er allerdings nicht weiß: Mia hat sich dorthin zurückgezogen, um sich umzubringen. Doch als sie die Bilder des toten Mädchen sieht, entdeckt sie ein Detail, das bisher übersehen wurde - und das darauf schließen läss, das es nicht bei dem einen Kind bleiben wird...



Meinung


Dietmar Wunder als Synchronsprecher zu hören ist ganz große klasse. Er setzt Akzente und springt regelrecht in die Charakteren hinein. Bekannt wurde Herr Wunder übrigens. als Stimme von Daniel Craig, aber er hat weitaus mehr gemacht.

Die Spannung wird über die ganze Zeit gehalten, ich bin fasziniert von dieser Dichte und tiefe der Geschichte. Nicht für jeden dürfte es ein Hörbuch sein, denn das Thema "Kind" in dem Zusammenhang mit Mord ist schon harter Tobak.

Trotzdem sag ich, als Thrillerfan, ein überaus großartiges Hörspiel mit Qualität. Gerade, für jemanden der Psychothriller a la Scandinavia liebt, ist hier an der richtigen Stelle. Man könnte es als Einstiegsdroge betrachten, wenn es nicht ein Einzelband wäre.

Ich, für mich, werde mir auf jeden Fall den Namen Samuel Bjørk merken...



Fazit






Dienstag, 26. April 2016

Montagsfrage #65



Diesmal bin ich etwas verspätet dran, da es mir die letzten 2 nicht gut ging. Ich hatte wahnsinnige Kopfschmerzen, so das ich mich wieder hinlegen musste. Aber nichts desto trotz wird Buchfresserchens Montagsfrage nachgeholt...






Magst du Bildbände gerne und wenn ja, welche Art?



Oh das ist meine Frage :)

Ich mag Bildbände gerne und zwar solche die andere Länder zeigen oder Mode.
In diesem Zusammenhang fallen mir gerade die Atlanten meines Opa´s ein und natürlich den Atlas den ich damals in der Schule benutzen musste. Ach was habe ich diese geliebt. Um zu sehen wo was liegt, und welcher Staat an welchem Land grenzt.

So hat sich das wohl durch mein Leben gezogen, das ich besonders gerne Bildbände aus anderen Ländern sehe. Ich habe einige dänische Bildbände hier und ich liebe es bei einer Freundin in ihrem Regal zu wuseln und mir ab und an mal ein aus Großbritanien anzusehen. Wunderbar! Wenn man dann noch Geschichten passend zu den Bildern hört, ist das immer wie eine Art Kurzurlaub.

Es gibt aber auch eine Art Bildbände die ich zwar jetzt nicht so 100%ig dazu einordnen würde, ich aber genauso mag. Und zwar sind das Bildbände die auch eine Art kleiner Reiseführer sind. Wo nicht alles drin steht, aber zumindest die Angaben des Bildes oder die Lage wiedergeben.

Fix aufgeschrieben und natürlich für den nächsten Urlaub fest gehalten... "Wir müssen dann umbedingt dort hin...!!!"



Freitag, 22. April 2016

Neuzugänge 07/2016



Auch diese Woche haben sich ein paar Neuzugänge zu mir verirrt....



Bücher



Wie ich letzte Woche schon hier erwähnt hatte, ist eine komplette Serie bei mir eingezogen. Hier kommen also die nächsten Bände...




Diana Gabaldon - Die geliehene Zeit


Autor: Diana Gabaldon
Seiten:
978 Seiten
Preis: Geschenk :)
Erscheinungsdatum:
Juli 1998
Verlag:
Blanvalet
ISBN:
9-783-442-3-50247


Der zweite Roman aus Diana Gabaldons großer Highland-Saga - farbenprächtig wie ein Mosaik und von herzerfrischendem Humor!

Zwanzig Jahre lang hat Claire ihr Geheimnis bewahrt. Doch nun kehrt sie mit ihrer Tochter Brianna nach Schottland zurück. Und mitten in den Highlands, auf einen verschwundenen alten Friedhof, schlägt für sie die Stunde der Wahrheit.






Diana Gabaldon - Ferne Ufer


Autor: Diana Gabaldon
Seiten:
1075 Seiten
Preis: Geschenk :)
Erscheinungsdatum:
Mai 1999
Verlag:
Blanvalet
ISBN:
9-783-442-3-50957


Ihre Liebe war stärker als Zeit und Raum - damals. Werden sie jetzt das Feuer neu entfachen können? Auf der Suche nach James Fraser, dem rebelischen Clanführer, kehrt Claire Randall zurück ins schottische Hochland des 18. Jahrhunderts. Und stets sind Hoffnung, Mut und unerschütterlicher Humor ihre Wegweister beim Aufbruch zu ungewissen, fernen Ufern...







Diana Gabaldon - Der Ruf der Trommel


Autor: Diana Gabaldon
Seiten:
1197 Seiten
Preis: Geschenk :)
Erscheinungsdatum:
1. Mai 2002
Verlag:
Blanvalet
ISBN:
9-783--442-3-52722


Nach einer langen, abenteurlichen Reise landen Claire Randall und James Fraser in den amerikanischen Kolonien des achtzehnten Jahrhunderts. Doch der Atem der Vergangenheit reicht weit. Denn auch ihre Tochter Brianna ist dem Ruf der Trommel gefolgt - nicht nur auf der Suche nach der Vergangenheit un nach dem Vater, den sie nie gesehen hat, sondern auch aus Angst vor einer Zukunft, die nur sie alleine kennt...






Stephanie Grimm - Schlaft doch, wie ihr wollt


Autor: Stephanie Grimm
Seiten:
240 Seiten
Preis: Geschenk
14,99 €
Erscheinungsdatum: 08. März 2016
Verlag: Pantheon Verlag
ISBN:
9-783-570-5-52643

>>Reden wir nicht erst über unseren Schlaf, wenn er Probleme bereitet, sondern entdecken lieber gleich jetzt, was gut für uns ist.<<

Der Schlaf führt, obschon immens wichtig, in unserer Gesellschaft ein Schattendasein: Diskutiert wird er nur dann, wenn er Ärger macht. Stephanie Grimm will den Schlaf zurück erobern, denn er ist keine vergeudete Lebenszeit, sondern Freizeit in Reinform. Deshalb sollte jeder wissen, was da nachts eigentlich vor sich geht, und ein individuelles Schlafbedürfnis kennen - und durchsetzen.




 

"Vom Umtausch ausgeschlossen" (Shopaholic Serie) von Sophie Kinsella


Autor: Sophia Kinsella
Titel: Vom Umtausch ausgeschlossen
Originaltitel: Shopaholic & Sister
Genre: Chic-Lit
Seiten: 476 Seiten
Preis: 8,95€ Originalpreis (bei Rebuy gekauft)
Erscheinungsdatum: 13. Juni 2005
Verlag: Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-442-45690-1
Internetseite der Autoren: Sophie Kinsella





Klappentext


Becky Bloomwood schwebt im siebten Himmel: Sie ist mit Luke Brandon, dem Mann ihrer Träume, auf Hochzeitsreise rund um die Welt, und natürlich kommt dabei auch das Shoppen nicht zu kurz. Wieder in London landet sie allerdings unsanft auf dem Boden der Reallität. Sie hat keinen Job, Luke ist wegen ihrer überzogener Konten sauer, und ihre beste Freundin Suze hat eine neue Busenfreundin, Da taucht Jessica auf, eine Schwester, vor deren Existenz Becky nichts wusste. Eine Schwester - eine Seelenverwandte! Ein Geizkragen? Becky ist fassungslos...


Erste Sätze



Okay. Ich schaff das. Gar kein Problem.
Es geht schließlich bloß darum, mein höheres Selbst übernehmen zu lassen, Erleuchtung zu erlangen und ein strahlendes weißes Lichtwesen zu werden.
Kinderkram.
Ich bewege mich so unauffällig wie möglich auf meiner Yoga-Matte in eine Position, bei der mir die Sonne direkt ins Gesicht scheint, und schiebe mir die Spaghetti-Träger von den Schultern. Ist doch gar nicht einzusehen, wieso man nicht den ultimativen Glückszustand erreichen und gleichzeitig schön gleichmäßig braun werden sollte.



Meinung



Becky und Brandon sind noch nicht zurück von ihrer Hochzeitsreise und entscheiden sich allmächlich doch dafür wieder nach London zu gehen. Kaum dort angekommen, ist der Alltag schneller da als man "Hallo" sagen kann. Denn bei Beckys Überraschungsbesuch bei den Eltern scheinen die etwas zu verheimlichen. Und auch Beckys beste Freundin überfahren von ihrer Heimkehr. Aber hat Becky sich so verändert seitdem sie verheiratet ist, oder ist etwas faul?

Auch daheim ziehen Wolken auf, denn die Realität steht vor der Tür. Brandon ist wieder eingespannt für seine Firma und versucht die Ausgabekosten von Becky irgendwie in Griff zu bekommen. Da kommt ihm jemand zur Hilfe,mit dem er nie gerechnet hat. Und so verwickelt sich das eine mit dem anderen - und Becky ist Spezialistin darin - alles auf die Spitze zu treiben. Sie reißt aus, nimmt gleich ein ganzes Dorf in Beschlag und rettet es schließlich wieder mit ihrem ganz großen Herzen.

Wie immer liebe ich auch diese Geschichte um Becky und Brandon. Ich konnte das Buch nicht weglegen ohne gleich wieder an das nächste zu denken. So herzerfrischend, humorvoll und verschroben Becky ist, man muß sie einfach gernhaben!



Fazit





Zusatzinfo


 Sophie Kinsella Shopaholic Serie besteht aus folgenden Büchern

1. Die Schnäppchenjägerin
2. Fast geschenkt
3. Hochzeit zu verschenken
4. Vom Umtausch ausgeschlossen
5. Prada, Pumps und Babypuder
6. Mini Shopaholic
7. Shopaholic in Hollywood
8. Shopaholic & Family


Donnerstag, 21. April 2016

"Die Arena" von Stephen King [Rezension]


Autor: Stephen King
Titel: Die Arena
Originaltitel: Under the dome
Genre: Thriller
Seiten: 1276 Seiten
Preis: 19,95 € Originialpreis (ich habe es von Rebuy)

Erscheinungsdatum: 30. Juni 2011
Verlag: Heyne Verlag
ISBN: 978-3-453-43523-0 (Taschenbuch Ausgabe)
Internetseite der Autoren: Stephen King




Buchrücken



An einem ganz normalen schönen Herbsttag wird die Stadt Chester´s Mill plötzlich auf underklärte Weise durch ein unsichtbares Kraftfeld vom Rest der Welt abgeriegelt. Flugzeuge zerschellen daran und fallen als brennende Trümmer vom Himmel, einem Gärtner wird beim Herabsausen >>der Kuppel<< die Hand abgehauen, Tiere werden zweigeteilt,, Menschen, die gerade in Nachbarorten unterwegs sind, werden von ihren Familien getrennt, und Autos explodieren, wenn sie auf die mysteriöse Wand prallen. Es ist allen ein Rätsel, worum es sich bei dieser unsichtbaren Wand handelt, wo sie herkommt und wann - falls überhaupt - sie wieder verschwindet. Es gibt kein Entrinnen - und je mehr die Vorräte zur Neige gehen, desto stärker tobt der bestialische Kampf ums Überleben in dieser unerwünschten Arena...


Erste Sätze



Aus einer Höhe von zweitausend Fuß, wo Claudette Sanders gerade eine Flugstunde nahm, leuchtete die Kleinstadt Chester´s Mill im Morgenlicht, als wäre sie frisch hergestellt und eben erst dorthin verfrachtet worden. Autos rollten die Main Street entlang und schickten Sonnenblitze herauf. Der Turm der Congo Church sah spitz genug aus, um den makellos blauen Himmel zu durchbohren. Die Sonne raste über das Flüsschen Perstile, während die Seneca V es überflog - Flugzeug wie Wasserlauf auf demselben Diagonalkurs über und durch die Stadt...


Meinung


Stephen King und ich lagen die ersten 100 Seiten auf Kriegsfuß, ich dachte mir nur, wenn das nun so weiter geht, schmeiß ich das Buch gleich in die Ecke. Warum alles so ausführlich. Aber ich habe ihm eine Chance gegeben und im Laufe der nächsten 100 Seiten sind wir dann so auf einen gemeinsamen Nenner gekommen.

Ich hatte von der Serie gehört und ich wußte bis dato das Stephen King ein Autor ist mit einer langen Erfolgsgeschichte. Doch nun wollte ich es selbst erlesen und ich finde den Schreibstil gut - wenn man sich erst einmal dran gewöhnt hat.

Zum Buch kann ich sagen, das es sich angefühlt hat wie echt. Die Personen sind gut charakterlich gezeichnet und das "Dorfleben" hat er sehr gut eingefangen.
Es geht um die Kleinstadt Chester´s Mill in dem vieles wie in 10.000 anderen Städten abläuft. Bis zu diesem Tag, als die Kuppel gefallen ist und Chester´s Mill vom Rest der Welt abriegelt. Kein Durchkommen, kein Entrinnen. Die Bürger sind auf sich gestellt und man kommt weder rein, noch raus. Nach einiger Zeit - nachdem die Stromversorgung und die Nahrungsmittel zu ende gehen - spritzt sich die Lage zu und man erlebt wie eine demokratische Stadt zu einer Diktatur wird. Es kommt zu Ausschreitungen, zur Revolte und vieles mehr. Schaffen die Bürger von Chester´s Mill diese Diktatur abzuschaffen und wieder Kontakt zu der Außenwelt zu bekommen?

Stephen King hat hier in einem Mirkokosmos durchauf reale Züge der Wirklichkeit auf . Es wird beänstigend, wenn man dieses vergleicht. Was klar wird, ist, das jeder Bürger in der Verantwortung steht sein bestes für die Gemeinheit zu geben und sich nicht zu beteiligen.


Fazit





Zusatzinfo


Dieses Buch wurde von Stephen zur Adaption für eine TV Serie frei gegeben. Die Serie lief, u.a. auf Pro 7 und hat es auf 3 Staffeln gebracht. Ich habe selbst bisher nur den Trailer gesehen:


 
 
 

Dienstag, 19. April 2016

"Die Schnäppchenjägerin"; Shopaholic Serie von Sophie Kinsella [Rezension]

Autor: Sophia Kinsella
Titel: Die Schnäppchenjägerin
Originaltitel: The Secret Dreamworld of a Shopaholic
Genre: Chic-Lit
Seiten: 412 Seiten
Preis: 5,00€
Erscheinungsdatum: 01. August 2002
Verlag: Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-44246361-9
Internetseite der Autoren: Sophia Kinsella




Buchrücken


Rebecca Bloomwood ist Journalistin und verdient ihren Lebensunterhalt damit, anderen Leuten gute Tipps in Geldfragen zu geben. Ihre Freizeit verbringt sie mit shoppen. Allerdings tut sie das so ausgiebig, dass ihr Konto ständig überzogen ist. das führt zu Stress, und Rebecca ist gezwungen, sich durch ausgiebige Einkaufsbummel zu entspannen - ein Teufelskreis. Sie versucht es mit sparen. Sie versucht es mit Nebenjobs. Alles vergebens. Rebecca droht schließlich in ihrem selbst geschaffenen Chaos unterzugehen, da sie sich gleichzeitig die Bank vom Leib halten, den attraktiven Luke Brandon beeindrucken und ihre tägliche Arbeit nachgehen soll. Da gibt es nur eins: sich mit einen kleinen Schnäppchen trösten...


Erste Sätze


Okay. Keine Panik. Keine Panik. Das ist bloß eine VISA-Rechnung. Ein Stück Papier; ein paar Zahlen. Ich meine - ein paar lächerliche Zahlen. Nichts, wovor man Angst haben müsste.
Ich blicke starr aus dem Bürofenster, beobachte einen Bus, der die Oxford Street hinunterfährt, und zwinge mich, dem weißen Umschlag zu öffnen, der auf meinem chaotischen Schreibtisch liegt...


Meinung


Sophia Kinsella hat hier eine wunderbar, leichte und humorvolle Serie geschaffen. Der hier vorgestellte 1 Band; die Schnäppchenjägerin, ist ein Auftakt voller chaotischer und komplizierter Geschichten rund um die kaufsüchtige Rebecca Bloomwood. Beccy wird sie von ihren Freunden genannt und wissen von der Kaufsucht gar nicht so viel.

Sie arbeitet bei Firma wo sie sich in ihrer Abteilung nicht wohlfühlt und so schließt sich der Kreis um sich wieder gut zu fühlen muss man shoppen gehen. Wie kompliziert das ist, vor allem wenn die Bank unbedingt mit einem sprechen möchte und man selbst 2 Jobs hat erahnt man momentan nur. Doch wenn man einen 2. Job hat, kann man doch noch mehr Geld ausgeben - toll! Und schon ist man tiefer in der Misere als man gedacht hat. Zu guter letzt trifft sie auch noch ihren Traummann wobei das Chaosgebäude damit in sich zusammen fällt und es nun kompliziert wird.

Ein Roman, den ich liebendgerne gelesen habe, und ich auch gelacht habe. Beccy ist die reinste Chaotin aber sie ist so liebenswert das man mehr möchte.


Fazit




Zusatzinfo


Sophie Kinsella Shopaholic Serie besteht aus folgenden Büchern

1. Die Schnäppchenjägerin
2. Fast geschenkt
3. Hochzeit zu verschenken
4. Vom Umtausch ausgeschlossen
5. Prada, Pumps und Babypuder
6. Mini Shopaholic
7. Shopaholic in Hollywood
8. Shopaholic & Family


Die Schnäppchenjägerin wurde 2009 verfilmt mit Hugh Darcy und Isla Fisher in den Hauptrollen.








Gemeinsam lesen #3


Leute, es ist Dienstag. Und Dienstag ist Zeit für...




von Schlunzenbuecher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Momentan lese ich von J.R. Ward "Gefangenes Herz" aus der Black Dagger Serie. Da ich die letzten Abende lange gelesen habe, bin ich jetzt auf Seite 195.


2. Wie lautet der 1. Satz deiner aktuellen Seite?

>>Hier abbiegen,?<< fragte Layla und beugte sich zum Steuer vor.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Zurückgreifend auf die Montagsfrage, lebe ich schon praktisch in dem Haus der Bruderschaft. So gut wie ich mich auskenne bzw. Kopfkino habe kommt es mir vor als würde ich nicht lesen, sondern als stille Begleiterin in deren Haus leben. Immerhin ist das schon das 25. Buch dieser Serie die mich schon ein paar Jahre begleitet.

 4.  Welches Buch hättest du gerne verfilmt, was noch nicht verfilmt wurde?

Ha wie passend! Das ist ja klasse. Denn viele der Fans der Black Dagger Reihe würden sich tatsächlich diese Reihe wünschen. Und das tue ich auch. Genügend Material hätten wir bei 25 Büchern und die passenden Personen zu den Charakteren sind bei uns Fans auch vorhanden.
Was brauchen wir jetzt noch? Ah ja die Finanzierung und einen Regiesseur. ;)



Montag, 18. April 2016

Montagsfrage #64



Kurz und knapp heute gibt es wie immer an dieser Stelle Buchfresserchen´s






Wenn du liest, stellst du dir dann bewusst alles vor oder passiert das eher automatisch? Oder liest du einfach ohne Kopfkino?



 Bei mir ist es mal so mal so. Aber meistens habe lese ich die Informationen und setze sie meist um, außer ich kann mich gerade nicht richtig konzentrieren oder es ist einfach zu langweilig.

Die Serie die ich gerade lese (Black Dagger von J. R. Ward), da habe ich alles sofort im Kopf. Angefangen von den Personen bis hin zu den Fliesen im Flur. Aber, und ich denke das ist meistens so, habe ich keinen aktuellen Gesichtsausdruck parat. Oder Kleidungen, wenn sie nicht gerade erklärt wurden. Meistens ist dies so, das ich mir denke das sie was Situatuions - typisches anhaben.

Bei dem Buch was ich vor meinem aktuellen gelesen habe, war es so, das ich mir nur den Namen merken konnte. Ich habe gar nicht weiter an meinem Kopfkino gearbeitet, da es einfach zu viele Personen und Situationen waren. Da habe ich wohl das Kopfkino ausgeschaltet gehabt.

Was ich mich jetzt allerdings frage, hängt dieses Kopfkino davon ab, wie interessant man einen Roman findet? Mhhhh... was meint ihr?




Freitag, 15. April 2016

Neuzugänge 06/2016



Freitags sollte es hier immer meine Neuzugänge der Woche geben. Diesmal habe ich aber weder Freitag noch am Samstag geschafft, denn ich war am Freitag noch bei Ikea mit einer Freundin die sich einen Tisch kaufen wollte. Am Samstag war ich bei Obi und im Garten unterwegs. Und abends war ich dementsprechend müde und ausgelaut, das ihr statt Freitag nun am So. die Neuzugänge präsentiert bekommt.


Diverses



Im Juni fahre ich für 1 Woche nach Schottland. Dort wollte ich immer schon einmal hin und so hatte mich meine Schwester 2015 gefragt gehabt ob ich Lust auf eine Rundreise hätte.
Da ich normalerweise immer mit dem eigenen Auto in Urlaub fahre, brauche ich für diese Fahrt einen Reisegepäckanhänger. Und diesen habe ich dann tatsächlich gefunden bei Karstadt für 3,99 € - ist der nicht herzallerliebst?




Bücher


Und hier sind diese Woche eine Menge reingekommen, so das ich das schon auf mehrmals aufteilen muss. Denn sonst sprenge ich hier definitiv den Rahmen.
Da meine Tante eine Leseratte ist und nun leider in ein Altersheim umziehen muss. Konnte ich noch 2 Buchserien bekommen. Den Rest der Bücher, die bei meiner Tante im Wohnzimmer und Schlafzimmer über mehrere Regale verteilt sind, schnappt sich erst einmal meine Schwester. Damit bin ich aber noch nicht so ganz durch, so das ich erhoffe, das ich noch ein paar Bücher, bekommen kann. Somit hier erstmal die ersten 3 Bücher...




Der magische Steinkreis - Dana Gabaldon

Autor: Diana Gabaldon
Seiten: 703 Seiten
Preis: Geschenk :)
Erscheinungsdatum: 01. April 2002
Verlag: Blanvalet Verlag
ISBN: 978-3-442-351800

Ein Muss für alle Fans von Claire Randall und Jamie Fraser!

Nach den vier Bestsellern der Highland-Saga von Diana Gabaldon jetzt endlich dasopulente Begleitbuch - ein informativer und unterhaltsamer Blick >>hinter die Kulissen<< eines der größten Romanerfolge der neuziger Jahre.

Besonderheit: Eine Art Kompendium über die ersten 4 Bücher mit Stammbäumen, Charakteren und woher sie stammen. Weitherhin gibt es Anmerkungen zur gälischen Sprache, und Infos über die Webseiten und elektronischen Fundsachen. In den Anhängen gibt es sogar eine "Methadonliste" für Leser wie wir, wo weitere historisch bzw. schottische Bücher vorgestellt werden.






Feuer und Stein - Diana Gabaldon 

Autor: Diana Gabaldon
Seiten: 798 Seiten
Preis: Geschenk :)
Erscheinungsdatum: 2001
Verlag: Club Taschenbuch  (ehemals Bertelsmann Buch Club)
ISBN: -

Eine geheimnisvolle Reise ins schottische Hochland des 18. Jahrhunderts. Und eine Liebe, wildromantisch und stärker als Zeit und Raum...

Der erste Teil der erfolgreichen Highlander Saga von Diana Gabaldon.

Besonderheit:  Da es mehrere Ausgaben gibt, und sich es hier um eine alte Übersetzung, stelle ich euch demnächst die neue Übersetzung vor, die ich auch vorhabe zu lesen.






Die letzten Tage von Rabbit Hayes - Anna Partlin

Autor: Anna McPartlin
Seiten: 462 Seiten
Preis: Geschenk :)
Erscheinungsdatum: 20. März 2015
Verlag: Rowohlt Verlag
ISBN: 978-3-499-26922-6








Erst wenn das schlimmste eintritt, weisst du, wer dich liebt.
Stell dir vor, du hast nur noch neun Tage, um über die Flüche deiner Mutter zu lachen. Und die Hand deines Vaters zu halten (wenn er dich lässt). Und deiner Schwester durch ihr Familienchaos zu helfen. Um deinen Bruder den Weg zurück in die Familie zu bahnen. Nur neun Tage, um Abschied zu nehmen von deiner Tochter, die noch nicht weiß, das du nun gehen wirst...




DVD´s



Bleiben wir gleich beim Thema Outlander, da ist diese Woche der 1. Teil eingezogen der 1. Staffel. Für 12,99€ bei Saturn ergattert.

Outlander - Season 1 Volume 1

Preis: 12,99 €
Erscheinungsdatum: 05. Juni 2015
Spieldauer: 458 min
Studio: Sony
EAN Code: 4030521741539


Die britische Krankenschwester Claire Randall wird nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wieder mit ihrem Ehemann vereint. Auf ihrer zweiten Hochzeitsreise geht sie durch einen alten Steinkreis und befindet sich plötzlich im Jahre 1743 im kriegszerrütetteten Schottland der Highlands-Clans. Welche Mächte sie auf diesen Zeitreise voller Intrigen und Gefahren geschickt haben, weiß Claire nicht. Sie wird als Spionin bezichtigt und muss einen verfolgten Highlander heiraten, in den sie sich auch noch verliebt. Claire ist zwischen zwei Männern, der Vergangenheit und ihrer Zukunft hin- und hergerissen. Dabei steht das Leben und ihr Herz auf dem Spiel.

Besonderheit: Die Serie basiert auf den Büchern der Autorin Diana Gabaldon und ihrer Highlander Saga. Mehr Infos gibt es auf der Autoren Seite.  Die 1. Staffel ist in 2 Teilen aufgeteillt.





Die Gärtnerin von Versailles

Preis: 9,99 €
Erscheinungsdatum: 03. September 2015
Spieldauer: 117 min
Studio: Universal/ Tobis
EAN Code: 5053083044817


Frankreich, Ende des 17. Jahrhunderts: Die unkonventionelle Landschaftsgärtnerin Sabine De Barra (Oscar ® Preisträgerin Kate Winslet) erhält den Auftrag, einen Park für Sonnenkönig Ludwig XIV. (Alan Rickman) zu bauen, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt. Keine leichte Aufgabe für die selbstbewußte Witwe, die fortan nicht nur gegen neidische männliche Kollegen und subtile Hofintegranten zu kämpfen hat, sondern sich auch immer stärker zum obersten Gartenarchitekten des Königs, André Le Nôtre (Mathias Schoenaerts) hingezogen fühlt. Während Andrés eifersüchtige Ehefrau die zarte Liaison mit aller Macht zu sabotieren versucht, drängt der ungeduldige König auf baldiges Fertigstellen seines Gartens...

Regiesseur Alan Rickman erzählt mit Die Gärtnerin von Versailles die Geschichte einer starken Frau, die sich in der Männerwelt des französischen Hofes durchsetzen muss.


Besonderheit: André Le Nôtre ist tatsächlicih der Gärtner von Versailles gewesen. Hier geht es zum Wikipedia Eintrag
Alan Rickman, der Regiesseur dieses Film, ist leider am 14. Januar 2016 gestorben. Er ist/war einer meiner liebsten Schauspieler die ich sehr sehr gerne gesehen habe. Die Karriere des Briten habe ich seit Mitte der 90ger Jahre verfolgt.




Donnerstag, 14. April 2016

Monster-Gugl Rezept [Backen]


Wie ich hier schon diese Woche vorgestellt habe, möchte ich euch meine Backkünste zu diesem Buch auch nicht weiter vorenthalten.


Ich habe mir ein Rezept ausgesucht, wo ich mir gedacht habe das wäre eigentlich sehr schön mal für zwischendurch - also kein wirklicher Anlass z.B. Und ich mag ja etwas verrückte Sachen, also nichts wie los in die Küche...


Monster Gugl


Rezept für 18 Gugl

20 g Butter für die Form
75 g Zartbitterschokolade
75 g. Butter
50 g Puderzucker
2 Eier
10g Vanillezucker
30 g Mehl
Abrieb einer ½ Zitrone


1 Schritt

Die Zutaten vor der Zubereitung auf Zimmertemperatur bringen. Gugl Formen mit Butter ausstreichen. Den Backofen auf 210 º C vorheizen.

2. Schritt

Die Schokolade in einem Wasserbad flüssig werden lassen. Sobald sie geschmolzen ist, die Butter hineingeben und vermengen.

3. Schritt

In einer Schüssel den Puderzucker, die Eier, den Vanillezucker, das Mehl un den Zitronenabrieb mit dem Handrührgerät verrühren. Den Schokoladen-Butter-Mi dazugeben und zu einer glatten Masse verrühren.

4. Schritt

Teig mit einem Spritzbeutel in die Gugl-Formen füllen und im vorgeheizten Backofen im unteren Drittel 12 bis 15 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und herauslösen.


Für die Dekoration

100g Butter
100 g Puderzucker
100 g Frischkäse (Buko etc.)
Lebensmittelfarben (rot, grün, blau)
18 - 108 Zuckeraugen


5. Schritt

Für die Dekoration die Butter mit dem Puderzucker in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren. Den Frischkäse unterheben und kurz vermengen. Die Masse auf 3 Schüsseln aufteilen und mit Lebensmittelfarbe einfärben. Die gefärbten Cremes jeweils in einen Spritzbeutel füllen und verschiedene Tüllen benutzen, um unterschiedliche Monster zu gestalten. Auf die umgedrehten Gugl spritzen. Monster mit 1 oder bis zu 6 Augen dekorieren.



Schwierigkeitsgrad: 2
Zubereitungszeit: 20  Minuten + 15 Minuten Backzeit


Fazit

Ich backe eigentlich sehr gerne, auch nach Rezept. Aber hier war schon bei der Zusammenstellung der Zutaten der Wurm drin. Der ganze Teig bestand förmlich aus Fett und Zucker und da ich normale kleine Guglformen genommen hatte, passte dies Rezept hinten und vorne nicht auf die Formen die dort beschrieben worden sind. Ich habe aber auch im Buch selbst keine Angaben über die die Größe darüber gefunden.
Meine Monster sind dann tatsächlich zwar gegessen worden aber das Rezept wird nicht nochmal hergestellt.







Wer kerne die Rezension über dieses Buch lesen möchte - hier ist der Link!

Mittwoch, 13. April 2016

Gemeinsam lesen #2


So, nun bin ich also wieder dabei und ich freu mich drauf. Ich werde auf jedenfall es weiter verfolgen und ihr werdet somit immer mit dabei sein, wenn es wieder heißt Fragen zu beantworten über das aktuelle Buch.







Schlunzen-Bücher hat diese Woche folgende Fragen...



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Da ich gerade vor gefühlten 2 Std "Die Arena" von Stephen King beendet habe, nehme ich also Bezug auf mein neues Buch - "Gefangendes Herz" von J. R. Ward aus der Black Dagger Serie...
dort bin ich auf Seite 19.




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Fußspuren die er auf dem weißen Mamor hinterließ, waren rot.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Da ich gerade erst angefangen habe gibt es über das Buch recht wenig zu berichten. Allerdings freue ich mich sehr darüber das ich mit der Serie weiter machen kann. Nach den Büchern sehne ich mich immer schon wenn sie erscheinen.


4. Hast du ein Lesezeichen, oder gibt es etwas anderes was du als Lesezeichen missbrauchst?

"Die Arena" hatte ein Lesebändchen aber das Black Dagger Buch werde ich mit folgenden Lesezeichen bestreiten, das ich mir letztes Jahr bei meinem Buch in Bochum mitgenommen habe.




Spruch der Woche









Dienstag, 12. April 2016

Bunte Gugl-Welt von Chalwa Heigl [Rezension]


Autor: Chalwa Heigl
Titel: Bunte Gugl-Welt - Süße Backideen für die Kleinen und Großen
Originaltitel: -
Genre: Koch- bzw. Backbuch
Seiten: 64 Seiten
Preis: 14,99€
Erscheinungsdatum: 14. März 2016
Verlag: Südwest Verlag
ISBN: 978-3-517-09463-2
Internetseite der Autoren: -



Buchrücken



Wer beim Backen außer besten Zutaten lustiges Dekor, fröhliche Farben und viel Fantasie als Bestandteile benutzt, der darf sich auf laut-juchzende Glücksehligkeit einstellen. Dieses Buch von der Gugl-Erfinderin Chalwa Heigl sorgt für das ganz große Glück, denn es ist speziell für kindliche Gemüter zusammengestellt: Mit Gespenster- und Monster-Gugl, Prinzessinen-Gugl oder Schoko-Popcorn Gugl-Spießen. Zwei Dutzend Rezepte mit ausführlichen Anleitungen zum Backen und Verzieren.



Erste Sätze



Es wirkt fast wie ein Naturgesetz: Aller guten Dinge sind fünf. Und obwohl es für mich selbst fast unglaublich klingt: >> Bunte Gugl-Welt<< ist, schon das fünfte Gugl-Backbuch in ebenso vielen Jahren...



Meinung



Wenn ich dann schon mal ein Backbuch habe das ich rezensieren sollte, dann sollte man auch daraus schon etwas gebacken haben. Denn nur vor lesen alleine kann ein Sachbuch ja nicht leben. So habe ich dies dann auch getan und das Buch auf Herz und Nieren geprüft.
Die Aufmachung und die Schablonen für Tatoo-Form, die beiliegt, ist wunderbar. Schön bunt und freundlich. Und Kinder sind bestimmt mit an Bord wenn es heißt: Backzeit!
Jedoch finde ich die Rezepte sehr Arbeitsintensiv, gerade was Kinder angeht, und auch die Materialkosten für die Rezepte sind nicht ohne. Sind es die Extrazutaten, wie Lebensmittelfarbe oder Oreo® Kekse. So simpel wie sich das anhört auf dem ersten Blick ist es nicht. Was mir beim backen auch aufgefallen ist, sind die Gugl-Formen. Es scheinen wohl besonders kleine zu sein, die man in den vergangenen Büchern mit dabei bekommen hatte. So ist mir, mein Rezept nicht gelungen weil ich zwar kleine Formen genommen hatte, diese aber immer noch zu groß waren. Auch habe ich keine Angabe gefunden, wie groß die Formen sein sollten. Das macht die Handhabung noch unproduktiver.
Dieses Backbuch ist etwas für Backfeen, die Routine und die Ruhe und Erfahrung haben.
Für das backen mit Kindern nicht geeignet, wobei mir auch schon die Mengen an Fett und Zucker arg aufstoßen, denn Mehl ist hier nicht der Hauptbestandteil.

Fazit








Montagsfrage # 63


 Kurz vor Mitternacht schaffe ich es nun auch noch auf Buchfresserchens Wochenfrage zu antworten. Damit fängt ja immer bei Prishavista die neue Woche an...










Wenn du ein/e Buch (-reihe) restlos vergessen könntest, um es/ sie nochmal neu zu lesen, welch/ s wäre das?




Nein!!! Auf solche Fragen gibt es doch keine eindeutige Antwort. Das ist momentan sehr schwierig, da fällt mir nicht eine, sondern gleich 3 ein. Und dann soll ich mich noch entscheiden?

Aber gut, ganz spontan, als ich die Frage dieses Mal gelesen habe fiel mir die Reihe von J. R. Ward ein - "The Blackdagger Brotherhood" ♥. Seit Jahren sehne ich mich immer nach dem neusten Buch und will es am liebsten schon gestern gelesen haben. Wobei ich nicht auf die deutschen Bücher warte, sondern hier die englischen meine.
J. R. Ward hat nicht nur eine Buchreihe in dieser Hinsichit aus dem Nichts erschaffen, sondern schon eine ganze Welt geboren. So schlicht sich das anhört, aber damit habe ich den Einstieg in das Genre Vampiere gemeistert. Anschließend kam dann auch die Biss-Reihe, aber die ist der Welt von J. R. Wards Welt meilenweit unterlegen. 

Was mein Thrillerherz angeht, so würde ich gerne "Karl Mørck" ♥ neu für mich entdecken von Jussi Adler Olsen. Diesen Ur-Dänen der liebenswert komplett charismatisch ist und so wunderbar normal. Für mich ein Menschenschlag den ich sehr gerne hab.

Um noch kurz die 3. Reihe zu erwähnen die mir eingefallen ist, und das könnte wohl der Großteil  gut nachvollziehen, ist die Harry Potter Reihe. ♥





Freitag, 8. April 2016

Neuzugänge 05/2016


Auch diese Woche kam etwas bei mir an, auch wenn es weniger ist als in den letzten Wochen.



Buch



Autor: W. Irving, A. Puschkin, H. v. Kleist,
H. de Balzac, E.A. Poe, N. Gogol, P. Ssung-Ling,
Y. Koizumi, G. Keller, I. Trugenjew, A. Bierce,
O. Henry, G.de Maupassant, A. Hampate Ba,
A. Checov, T. Blixen und W. de la Mare
Seiten: 364 Seiten
Preis: ca. 4  €uro (Medimops inkl. Versand)
Erscheinungsdatum: 1985
Verlag: Diogenes Taschenbuch Verlag
ISBN: 3-257-21310-7






Noch mehr Gespenster
18 Begegnungen mit poetischen und unheimlichen, feenhaft schönen und abgrundhäßlichen, bösartigen und hilfsbereiten, philosophierenden und verliebten, grauenvollen und verspielten Gespenstern aus aller Welt; erzählt von verschiedenen Autoren.
Ein unentbehrliches Buch für Romantiker, Geisterseher, Nekrophile und Nostalgiker, die wissen,  dass die Zeit noch andere Begräbnismöglilchkeiten als das Grab hat, sowie für aufgeklärte Zeitgenossen, die wieder etwas mehr daran glauben möchten.




DVD



Findet Nemo - Blu-ray 3D + Blu-ray 2D

Preis: 18,95 €
Erscheinungsdatum: 29. Mai 2013
Spieldauer: 100 min
Studio: Disney
EAN Code: 8717418371562










Rechtzeitig zum 10-jährigen Jubiläum erscheint Disney Pixars "Findet Nemo" erstmals gestochen scharf auf Blu-ray und Blu-ray 3D. Von den Machern der "Monster AG" und "Wall○eE - Der letzte räumt die Erde auf" begeistert dieses beliebste und herzerwärmende Meisterwerk mit brillanten Bildern in perfekter Tonqualität und mit atemberaubenden 3D Effekt.

In den Tiefen des australischen Ozeans begibt sich der übermäßig besorgte Clownfisch Marlin auf eine waghalsige Rettungsmission, nachdem sein geliebter Sohn Nemo von einem Taucher eingefangen wird. Zusammen mit seiner unvergesslichen vergesslichen Freundin Dorie lernt Marlin auf dieser spannenden Rettungsmission einen Ozean voller aufregender Abenteuer und lustigen Charakteren kennen.
Mit seiner einzigartigen Geschichte, des Synchronstimmen von Christian Tramitz sowie Anke Engelke und mitreißender Musik von Robbie Williams schwimmt sich dieses Meisterwerk seit Jahren in die Herzen von Jung und Alt und wurde sogar 2003 mit dem Oscar ® für den "Besten animierten Hauptfilm" ausgezeichnet. Jetzt Meer sehen: FINDET NEMO in scharfen 3D!



Besonderheit: Am 29. September 2016 gibt es eine Weiterführung der Geschichte um Marlin, Nemo und Dori. Disney läßt diesmal Dori die Hauptrolle spielen. Und ich, für meinen Teil, hoffe einfach nur das Anke Engelke diesmal wieder in die Rolle der Dori schlüpft. Den dies hat sie bei Findet Nemo schon super gemacht!






Ein schönes Wochenende in dem Sinne...



Donnerstag, 7. April 2016

"Die drei Fragezeichen und der Zeitgeist" - [Hörspiel]


Titel: Die drei Fragezeichen und der Zeitgeist
Autor: verschiedene
Länge:
Erscheinungsdatum: 4 März 2016
Verlag: Europa/ Sony Musik
UPE-Nr.: 888430990821 
Kaufpreis: 9,99 €





Mitwirkende


Erzähler: Thomas Fritsch
Justus Jonas: Oliver Rohrbeck
Peter Shaw: Jens Wawrczeck
Bob Andrews: Andreas Fröhlich
Hüne/ Samuel: Johannes Semm
Marvin: Horst Stark
Nancy McMonigal: Gerlinde Dilge
Tom: Wolfgang Rositzka
Rod: Herbert Tennigkeit
Joe:Oliver Reichmann
Ben: Stephan Chrzescinski
Marian: Simone Ritscher
TV Sprecher: Holger Wemhoff
Malcom Fever: Tilo Schmitz
Lucy Hopkins: Topsy Küppers
Titus Jonas: Hans Meinhardt
Mathilda Jonas: Karin Lieneweg
Professor Selby: Claus Wilcke
Oberpriesterin: Elga Schütz
Kevin: Patrick Molleken
Mann in Kutte: Rüdiger Hellmann
Radio: Wilhelm Wieben
Mr. Tilton: Christian Senger
Mr. Walsh: Christian Rudolf
Weise Frau: Dorothea Hagena
Kelly: Juliane Szalay-Pracht
Patrick: Nicolas König
Kenneth: Olaf Reichmann
Liz Zapata: Merete Brettschneider
Skinny Norris: Michael Harck

Besonderheit: Hier sind es diesmal 2 CD´s die mit 6 Kurzgeschichten gespickt sind.


CD -  Rücken



Die drei ??? übernehmen jeden Fall. Da gibt´s immer Überraschungen, ungeahnte Wendungen - und manchmal kommt alles wirklich ganz anders als gedacht! So wie in diesen kurzen Fällen, bei denen die Welt von Justus, Peter und Bob manchmal ganz schön auf den Kopf gestellt wird. Da ist vorwärts dann plötzlich doch rückwärts und vorn ist hinten und gleich nochmal von vorn...

 Sechs verzwickte, experimentierfreudige, rätselhafte Kurzgeschichten aus Rocky Beach:
1. Immer und Immer wieder
2. Der Raub der Zehntausend
3.Der verschwundene Zeitgeist
4. Leaving Nineteen Sixty-four
5.Rückwärtsgang
6. Zeit der Opfer, Zeit der Wunder


Meinung


Diese 6 Kurzgeschichten haben alle ein Thema gemeinsam: Zeit! Ob es um eine Zeitschleife geht oder darum in die Zukunft katapulitert zu werden. Justus, Peter und Bob nehmen, wie nach ihrem Motto, jeden Fall an. Und so sind diese Geschichten nicht nur außergewöhnlich für die ??? Höhrer sondern auch thematisch unterschiedlich zu den Drei Fragezeichen Hörspielreihe.
Kurzum, diese Geschichten konnten schlecht in die Reihe integriert werden, da dies teilweise gar nicht gehen würde. Justus, Peter und Bob sind klar bodenständig und das passt hier nun einmal gar nicht. Denn hier treffen außergewöhnliche Methoden auf die ???.
Und somit ist es für jeden 3 Fragezeichen Fan ein muss, diese 2CD-Folge zu hören!


Fazit